Die Dorfgemeinschaft Marihn

Umgeben von Wäldern, Seen und weiten Feldern, liegt Marihn in Mecklenburg Vorpommern. Die Geschichte Marihns geht weit bis ins vergangene Jahrhundert zurück. Heute prägen die Kirche mit ihrer gut erhalten Friedhofsmauer, der Alte Speicher und das Schloss Marihn die kleine Dorfgemeinschaft im Herzen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte. 

 

Die Wahrung und Stärkung der Regionalstrukturen machen Marihn zu einem lebens- und liebenswerten Dorf. Seit einigen Jahren gehört Marihn auch der Cittaslow-Bewegung an. 

Foto: Kirche in Marihn